Skip navigation

Monthly Archives: Oktober 2007

Tja wie immer mache ich mit z.Z. mehr um Technik meine Gedanken als um andere dinge die bei einer Wohnung auch eine Rollen spielen. Angefangen beim Schreibtisch Projekt weiter zur Verkabelung. Und als ich heute den Artikel “Videoarchiv im Griff” (c’t 23/07 s.132) gelesen habe sind mir gleich wieder Gedanken dazu gekommen.

“Wie verkabel ich nur das Dolby im Wohnzimmer” oder “Wie kann ich das ganze einfach mit dem Arbeitzimmer verkabeln” und der klassiker “HTPC bauen oder AV-Streaming Client anschaffen” … Also mal überlegen:

  • Situationsanalyse: Welche Lösungen bieten sich überhaupt an?
  • Kostenanalyse: Welche Lösung kostet wieviel ?
  • WAF muss natürlich auch beachtet werden!

Grade AV-Streaming Clients interessieren mich schon Länger denn ich hätte auch gerne im Schlafzimmer Zugriff auf meine Musik Sammlung. Also da muss ich mich mal hinsetzen und die angesprochenen Punke durcharbeiten. Ich werde euch an meinen Entscheidungen teilhaben lassen.

Meine Verlobte war auch fleissig und hat die ganze Wohnung unten ausgemessen, evtl. werde ich in einem freiem kreativen Moment das ganze in Sketchup nachgestalten. Damit könnte man natürlich nerviges Möbel hin udn her Rücken vermeiden *hust*.

… den träume ich schon länger. Doch mit dem umzug eine Etage tiefer stehen die Chancen besser den je, dass dieser in erfüllung gehen könnte! Ich habe mir also schon so einige Gedanken gemacht um mein neues Reich. Efektiv und Schick soll es werden. Aber individuell – der Markt bietet auch nichts in angemessener Preisklasse soweit ich das überblicken kann.

Also ran an Google Sketchup und entwürfe Basteln und weiter entwickeln:

Schreibtisch entwurf 1Entwurf Nr. 2Entwurf Nr. 3

So das gefällt mir schonmal sehr gut, die Aussparung in der Ecke beim letzten Bild wird als Kabeldurchführung benutzt. Und was sicher gut kommen würde … eine art Aufsatz:

Entwurf Nr. 4 Entwurf Nr. 5

Und nun noch einiges Equipment dazu um sich das besser Vorstellen zu können:

Entwurf Nr. 6Entwurf Nr. 7Entwurf Nr. 8

Also ich finde es bisher ganz toll, es gibt aber noch so einiges zu überdenken, zum einen die Positionen der Tischbeine. Was ist sinnvoll, wie verteilt sich das Gewicht gleichmässig. Ich denke ich werde mich mit einem Tischler meines Vertrauens zusammen Setzen müssen (wenn ich einen gefunden habe). Das Zusägen bzw. überhaupt, dass finden des richtigen Materials (Massivholz oder Bedrucktes Sperrholz) auch das Zusägen und Aufteilen der Arbeitplatte in mehrere Teile ist ein wichtiger Punkt. Um da bösen Überraschungen aus dem Weg zu gehen ist es sicher sinnvoll sich dann doch an einen Fachmann zu wenden.

Ungeklärt sind auch noch dinge wie Kabelkanäle und “Unterbauten”. Wobei diese Unterbauten warscheinlich voll Mobil werden sollen. Also auf Rollen gelagern, damit ich voll Flexibel mir den Platz einteilen. Aber um das Planen zu können müssen erst die Positionen der Beine her!

Ja ihr merkt sicher schon, dass noch viel zu Planen und zu Tüfteln ist, aber ich bin mir sicher das es sehr “fett” wird wenn das ganze mal in die Realität gebracht wird.

Achja fast hätte ich es vergessen, ich denke auch an einne Art von Regal über dem Schreibtisch-Eck und will mir für mein LAN + Sound Equipment eine “Box” bauen, bisher nichts Spektakuläres, ich habe Grob meinen Verstärker und die 19″ Switche’s vermessen um an die nötigen Masse zu kommen. Das Ganze wird sicher noch ne ganzen Ecke verspielter, da ich viel mit Licht spielen will bei diesem “Projekt”. Was ich bei der “Box” noch als Problem sehe ist eine Elegante Lösung die Kabel an der Wand runter zum Schreibtisch zu bekommen. Evtl. durch ein verchromtes Rohr, oder eine Plexiglaß röhre …. hm.

LAN+Sound AuslagernLAN+Sound Auslagern

Ich werde das hier weiter Führen da sich ja vllt. der ein oder andere auch mal vorgenommen hat sowas Krankes zu bauen. Über Kommentare dazu würd ich mich auch sehr freuen!

MfG.

Chris

Ja ich versuche grade mein Leben Effektiver zu gestalten. Keine neuen Projekte anfangen erstmal “altes” zeug abarbeiten z.B. neue Ideen werden Schriftlich (Notiz Programm) erfasst und aufgehoben. Thunderbird mit Lightning ermöglichen es einem Termine usw. unter einen Hut zu bekommen.

Da wir mit dem Gedanken Spielen die Gunst der Stunde zu nutzen sprich umziehen …. aber nicht weit lediglich eine Etage tiefer, bin ich Fleissig dabei diverse dinge zu Planen. Das sind wiedermal bisher 2 Bauprojekte, zum einen will ich uns ein Bett bauen, da wir nicht das passende finden und ich auch meine Vorstellungen habe bietet sich das an! Und ich Plane mir einen Schreibtisch für mein zukünftiges Arbeitszimmer zu bauen, der soll größer werden als mein Jetziger und soll einige Extras bieten. Zum einen das leidige Thema des Kabelsalats, was ich durch Kabelkanäle lösen will, nur nicht die Standart Elektriker Dinger.

Das ganze Plane bzw. Konstruiere ich aktuell mit Google SketchUp, das Programm kann ich ich nur empfehlen. Durch die vorherige Konstruktion kann man Denkfehler oder Problem stellen schon vorher erkennen und dem ganzen entgegen Arbeiten. Damit kann man sich einiges an Zeit und Nerven sparen. Wenn ich ein ergebniss habe sprich paar ansehnliche modelle kommt’s natürlich hier rein!

Cheers

Die zukünftigen Schwiegereltern sind etwas übereilt Richtung Heimat gefahren. War ein schöner Besuch wir haben so einiges Unternommen. Aber nun kann ich mich mal wieder meiner EDV widmen, aktuell Strukturiere ich die Unordnung auf meinen Platten um. Da musst mehr System rein und noch viel mehr Sicherheit!

Ich habe viele Daten die einfach ohne System wild überall rumliegen. Meine Persönlichen Dateien habe ich soweit alle Zentral, nur so kann ich schnell,einfach und unkompliziert ein Backup Fahren. Aber der Rest der weniger wichtigen Daten sollte schnell übersichtlich und besonder Sicher lagern. Sprich nur Zugriff durch mich.

Ich habe öfters mal neugierigen besuch und ich hab nur ungern andere Leute in meinen Daten rumwühlen, hat wohl keiner oder?!

Aber da steht mir noch so einiges an Arbeit bevor, ich denke ich habe aber alles soweit abgeschlossen bis Jahres Ende. So ich stürze mich wieder in die Arbeit. Warscheinlich werde ich heute Nacht an meiner HP/Blog weiter Arbeiten. Also nicht wundern wenn es evtl. mal zu einer Temp. Error MSG kommen sollte.

Wünsch euch was bis Bald

Chris

Herbst von der schönen seite

Wo ist der DVD-Key ?

(Zum vergrößern anklicken)

Was fällt euch da auf? Richtig, den DVD-Key den ich nicht verlieren soll ist Praktischer weise erst gar nicht gedruckt worden. Gar nicht mal so schlecht so kann ich ihn natürlich erst gar nicht Verlieren! War gestern dezent gereizt nachdem mich das angelacht hat. Also heute nach der Arbeit zu Hertie und umtauschen.

Also ich Zocke ja schon einige Tage *hust*, aber sowas ist mir auch noch nicht untergekommen. Ein Spiel ohne Key auszuliefern ….

Hoffe das euch sowas erspart bleibt, denn wenn man schon ~50 Euro für ein spiel bezahlt kann man gewisse dinge eigentlich erwarten – oder ?!

So der erste “Testing” Blog eintrag 😉

Ich denke in den kommenden Tagen wenn ich zeit über habe werde ich das ganze noch anpassen, sprich das Theme anpassen usw. das wird sicher noch ein härterer Brocken bis es der HP vom Design her nahe kommt.

Alos hinerlasst mir mal ein paar kommentare 🙂