Skip navigation

Monthly Archives: Januar 2010

Früh aufstehen? Bin ich überhaupt kein Fan von wie sicherlich alle wissen. Aber wenn ich im Betrieb arbeiten “darf” heisst es jeden Tag in der Woche um 5 Uhr aufstehen. LEtztes Wochenende dürfte ich dann auch zusätzlich im Museum Arbeiten und damit ich am Montag nicht auf dumme gedanken komme hat Lidl sich erdreistet ein unverschämt gutes Angebot im Sortiment zu haben. Also am Montag hat auch der Wecker um 7:30Uhr geweckt. Es ging dabei um diese Kindersicherheitsgitter die gibt/gab es für 20 Euro und im Vergleich zu anderen “Angeboten” um einiges günstiger, man könnte fast von einem absoluten Kampfpreis sprechen. Also sind den Tag gleich mal drei Stück im Einkaufswagen gelandet.

Ansonsten nähern wir uns in warnsinniger Geschwindigkeit dem 9 Feb. an dem unser Töchterchen das Licht der Welt erblicken soll. In wie fern sich das kleine etwas an den Termin hält ist natürlich was anderes ;-). Aber ab Geburt geht es in die Elternzeit auf die ich mir wirklich freue. Mit dem neuem Erdenbürger mal richtig viel Zeit verbringen und richtig viele Bilder machen ;-). In diesem Zusammenhang habe ich mir jetzt auch Funkauslöser bestellt auf dem fernen China für den Blitz.

Tja sonst ist eigendlich garnicht mal sooooo viel passiert in der letzten Woche. Außer wenig Schlaf Nachts und viel Arbeit @ work. Ich war die Woche so kaputt nach der Arbeit das ich Privat nix aber wirklich nix geschafft habe. Mal sehen ob ich das diese Woche auf die reihe bekommen kann. Zumindest das Wochenende verdient mal seinen namen da muss ich mal nicht Arbeiten.

So wirklich kurzer Bericht dieses mal aber sorry wirklich nichts weiter zu Berichten. Habt eine schöne Woche!

Gruß
Chris

Hallo zusammen,

sorry mir ist heute die Zeit zwischen den Fingern gelaufen! Da ich morgen um 5 Aufstehen muss und noch einen Ausgeliehenden Film sehen “muss” ….

Also nehmts mir nicht übels bis morgen in alter frische!

Gruß
Chris

Holla zusammen,

tja gestern da habe ich mit mener Frau auf dem Sofa rumgelegen und TV geschaut und da habe ich mich das erste mal wie ein Urlauber gefühlt. Toll oder? Da hat man dank überstunden und sowas 6 1/2 Wochen urlaub und fühlt sich erst die letzte woche wie jemand der Urlaub hat. Naja gut was solls mein Wunsch besteht immer noch das 2010 ruhiger wird und ich kämpfe dafür auch wenn ich mich da evtl. bei einigen Unbeliebt mit machen könnte.

Aber was gibts denn überhaupt neues? Ich habe endlich mal meinen Antrag auf Elternzeit beim Arbeitgeber eingereicht und offenbar ist damit auch alles in Ordnung soweit gegangen – wenn nicht kann man ja fix was ändern Ausdrucken und abheften ;-).

Podcasts – schon mal was davon gehört? Für alle die jetzt verneinend den Kopf schütteln hier der Wikipedia Link. Also bis vor kurzem hatte Podcasts den gleichen stellen wert wie twittern, aber ich habe da zwei sehr, für mich, Interesante Podcasts entdeckt einmal nsonic – Blog + Podcast von Boris Nienke und zum zweiten der Happyshotting Podcasts von Boris Nienke und Chris Marquardt. In beiden Podcasts geht es eigendlich zum gröstenteil um die Fotografie aber auch um randthemen. Die “Moderatoren” sind einfach Sympatisch und witzig und erschlagen einen nicht mit Fachwissen sondern Präsentieren selbst für Blutige Anfänger alles leicht Verdaulich. Der nSonic Podcast geht meist nur so 10-15 Minuten also was für die Fahrt zur Arbeit oder das Gehasste Einkaufen usw. im gegensatz dazu der Happyshotting Podcast teils schon einiges länger läuft 30+ Minuten sind garkein Problem da sich die beiden Mods auch immer von einem zum anderen Hochschaukeln wie das immer so ist im Gespräch, aber man kommt als hörer dabei auf seine Kosten!

Ich habe Gestern bei ebay noch gesündigt und mir ein Tarnnetz 2 x 3m desert aus Britischen restbeständen geschoßen. Für was? Fürs Arbeitszimmer, das ganze soll unter die decke kommen. Allerdings muss das Tarnnetz erst einmal den Geruchstest bestehen, habe jetzt aus einigen Quellen gehört/gelesen das die dinger ordneltich müffeln sollen. Gut man könnte das Experiment Waschmaschine mal testen, wobei das Risiko der verzwibelns sicher nicht ohne ist. Das Kabelsalat-Gedöns hatten wir ja zu Weinachten erst *narf*. Mit Versand hat mich der Spaß übrigends 20 Euro (inkl. Versand) gekostet, wenn ich mir so die Alternativen ansehe denke ich habe ich sicher gut 5 Euro wenn nicht mehr gesparrt dabei.

Und wo wir grade schon beim Thema Geldausgeben sind, wir haben uns einige Bleche Riffelblech bestellt. Wir haben das Problem das unsere Hunde wenn sie offenbar zu viel Langeweile haben, sprich in unserer Abwesenheit die Bude auseinander nehmen. Ob sie nun Spielzeug haben oder nicht ist dabei offenbar vollkommen uninteresannt. Deswegen haben sie sich auch die “Freiheit” verspielt Flur/Küche/Esszimmer/Wohnzimmer wärend unserer Abwesendheit benutzen zu können. Es gibt nur noch Flur/Küche. Sie haben uns auf einer höhe von ca. 90cm nun an so gut wie allen frei zugänglichen Wänden die Tapeten runter geholt und sogar die Rigipswände beschädigt. Gut dank Wandbau habe ich noch genug Fugengips um das wieder sauber hin zu bekommen, aber wie lang das hält….

Also gabs jetzt die Entscheidung entsprechende Bleche davor zu setzen. Entweder beseitigt das das Problem oder die Hunde suchen sich Alternativen. An unserer, damals neuen, Gardrobe haben sie seinerzeit den Standfruß von Eckig immer mehr ins Runde gekaut. Wir haben uns also Alu-Profile aus dem Baumarkt geholt diese auf Winkel gesägt und ich habe das ganze mit 2 Komponenten Epoxydkelber berklebt. Sieht zum einen wieder Top aus zum anderen hännte die Hunde keine Chance mehr da was zu knabbern.

Ich habe das Muster Diamant gewählt da es meiner meinung nach am Besten aussieht. Auch fürs Arbeitszimmer gibt es vorerst drei bleche. Einmal für den Fußraum da man ja doch gerne mal mit Schuhen oder nicht 100% sauberen Socken dran kommt und für den Bereich hinter mir wo ich Durch die enge zwangsläufig oft an die Wand komme mit meinem Bürostuhl. Entsprechende Abnutzung an der Tapete hat sich leider schon eingestellt, aber das wird dann vom Blech ganz gut verborgen ;-).

Achja ich hab auch im Arbeitszimmer eine zweite reihe Regale angebracht ca. 30cm über der unteren Reihe. Da ich zu geizig war mir für unsere tollen Rigipswände entsprechende Dübel zu haufen habe ich mir 2k Türzargenschaum besorgt. Hat den vorteil gegenüber normalem PU-Schaum richtig Hart zu werden wobei PU eher weich ist/bleibt. Damit habe ich die Löcher Ausgespritzt und danach die guten Fischer dübel in die Wand gesteckt. Bisher hält es um einiges besser als ohne diese Masnahme.

Ausserdem habe ich in die ecken von Regal jeweils Rundungen gesägt damit ich die KAbel für Router/Switches und evtl. noch folgendes Equip hier durch zu führen. Wie man auf dem Bildern erkennen kann sieht das noch nicht schön aus, hier werde ich mir noch ein passendes Rohr besorgen teilen und Lackieren und als Blende über das Kabel Chaos setzen. Aber bevor das gemacht wird muss ichendlich mal mit meiner Sketchup Konstruktion unsere heimischen Tischler Abklappern und Kostenvoranschläge einholen. Die Tischplatte sollte nicht mehr als 100 Euro kosten alles andere halte ich für zu teuer. Ich bin gespannt mit welchen Preisvorstellungen ich Konfrontiert werde!

Wie man an den Bilder auch sehen kann sind sie noch nicht eingeräumt. Zum einen wollte ich dem Schaum noch etwas Zeit geben zum aushärten (normal sollte das nach 30 Minuten schon der fall sein aber sicher ist sicher) zum anderen hatte ich schlicht keinen bock! Es warten auch noch einige Kisten mit Zeug was Sortiert werden will. Ich werde mich wohl auch von einigem KRam trennen (müssen) weil irgendwie einfach kein Platz da ist. Ich beneide ja leute die da eine ganz klar Linie führen und im Wohnbereich nicht alles so mit tüdelkram zugestellt ist.

Tja noch ca. drei Wochen dann sollte unser Kind kommen. Problem ist aber das wir immer noch nicht einig sind beim Namen unseres kleinen Spring ins Feld. Heute waren wir beim Frauenarzt und beim 3D hat uns die kleine die Zunge rausgestreckt. Die Frauenärztin hat fast einen Luftsprung gemacht, sie sagte in Lehrbüchern über die 3D Ultraschall-Technik wären solche Bilder durchaus drin aber jetzt auch mal ein Kind dabei zu erwischen. Sie hat das Bild gleich zwei mal Ausgedruckt und ist mit ihrer Kopie zum Kolegen nach userer “Sitzung” um es ihm zu Zeigen. Also im Doppelten sinne lustig, oder sogar dreifach. Das Kind ist ungeboren aber schon Frech (ganz die Mutter *läster*), Arzt hat sich nen loch in Bauch gefreut, und natürlich war es allgemein Lustig.

Habe ich euch eigendlich schon gesagt das ich mein HTC-Magic einfach nur cool finde. Extram Praktisch im Alltag, besonders wenn man sich Podcasts gleich unterwegs reinziehen kann. “Oh wie war die Adresse noch mal” oder mal ebend Preise vergleichen dank Barcodescann mit der eingebauten Cam. Einfach nur extram cool, klare bereicherung. Bisher komme ich mit dem Traffic von 200MB/Monat auch offenbar gut aus. Ich habe folgenden Trafficverbrauch bisher gemessen: GSM: 39MB WLAN: 236MB. Also WLAN nutze ich zuhause immer und oder bei Freunden/Bekannten/Eltern, da ich bei so zimelich allen is der regel mich eh um den Technik kram kümmere darf ich auch WLAN mit benutzen bzw habs ja auch eingerichtet sprich die Schlüssel sind bekannt. den Google-Market benutze ich wenn ic hdie wahl habe wirklich nur über WLAN weil das sind wenn die MB Fresser. Außerdem auch beim Radio-Streaming sollte man in einem WLAN sein hier bekommt man fix einige MB’s zusammen in kurzer Zeit.

Gut ich habe eine Flate aber nach 200MB wird diese empfindlich gedroßelt.

So genug gespammt für heute! Ab Morgen beginnt wieder das Harte Arbeitsleben, 5 Uhr aufstehen 15 Uhr Feierabend mal sehen was auf mich Wartet an Arbeit. Ansonsten bis spätestens nächsten Montag.

Gruß
Chris

Holla zusammen,

ich hoffe ihr seit alle gut ins neue Jahr gerutscht. Im großen und ganzen sind meine Familie und ich gut rüber gekommen. Ich habe letzten Montag nicht Berichtet aus dem einfachen grund, ihr kennt doch den klassischen ablauf. Essen Quatschen noch mehr Essen und wieder Quasseln, bei mir ist das nicht anders ;-). Nachdem man also gefühlte 20kg mehr Wiegt holt einem dann nach den Feiertagen auch schnell wieder das normale Leben ein. War da nicht noch was mit dem Kinderzimmer? Also hieß es Streichen Tapezieren und Teppich Verlegen, ich mach es kurz und schmerzlos – es ist Vollbracht! Am ende meines Eintrags gibts Bilder!

04.01.2010 Montag
Evtl. erinnert sich noch der ein oder andere Leser das ich im letzten Bericht im alten Jahr erwähnte das mein Schwager 2010 wieder beim Bund ist. Am vierten sollte er einrücken, würde ihm in Berlin gesagt (wohl auch Schriftlich). Tja er ist diesen Tag da runter gefahren mit dem ergebniss das nur eine Absolute minimal Herrschate nur die Wachhabenden und 2 höere Tiere. Reaktion bei seiner ankunft: “Was machen sie denn schon hier?!”, tja ihm wurden zwei Optionen gegeben, entweder in eine andere Kaserne für eine Woche (Problem er ist im Zug runter also nicht Mobil), oder noch ne Woche zurück nach Hause. Problem dabei er hatte noch ca 100 Euro in der Tasche. Nach vielem hin und her, unter anderem auch zwischendurch Akku Leer also Mailbox dran, fuhr er richtung Heimat aber nur bis Frankfurt, weiter ist er mit seinen auf 70€ geschmolzenes Geld nicht mehr gekommen. Was nun? Tja Onkel Chris hat sich ins Auto gesetzt und is mal aben 3 Stunden nach Frankfurt gekachelt. Wir haben wenigstens so ein geiles Timing gehabt das wir fast Zeitgleich am Bahnhof waren, und dann noch mal drei Stunden zurück.

Auf der Hinfahrt wurde ich leider von einem Stationären Blitzer erwischt, eine wirklich dumme Stelle zum einen und zum anderen kamen leider einige ungünstige Faktoren noch dazu. Naja mal sehne evtl. habe ich ja Glück …

Aktuell bin ich grade dabei wieder etwas am Arbeitszimmer zu machen, noch eine Reihe Regale, die die schon dran sind noch malö ab, offenbar haben die Dübel nicht genug halt. Ich versuch es mal mit Pfusch und Spritze die Holräume mit PU-SChaum für Türzargen aus, diese Schaum soll mehgr festigkeit haben als normaler PU-Schaum ich bin gespannt obs klappt. Muss auch mal sehen ob ich mein Spezialwunsch umsetzen kann mit den Regalen, aber werd noch ein wenig grübeln müssen wie ich es genau mache, keine Sorge ich werde Berichten.

Als ich im letzten Jahr lurz vor ende der Hautsaison gehört habe das ich abwechseln an den Wochenenden immer noch im Museum eingesetzt werden soll habe ich mich schwarz geärgert. Aber es hat auch sein gutes, ich habe an einem Advendswochenende + Normales WE letztes WE soviele Überstunden aufgebaut das ich diese Woche auch noch mal Komplett zuhause bleiben kann
. Gut an Arbeit mangelt es hier leider immer noch nicht, und das Zeug will ich gröstenteils weg haben bevor Baby da ist, denn dann hab ich für sowas nicht auch noch den Kopf denke ich.

Vor einiger Zeit ist mein ~4 Jahres altes Handy hops gegangen, ich habe von meinen Schwiegereltern noch ein Uralt ersatz bekommen, aber der Akku war einfach nur nerfig. Also hab ich mich bei Vodafone mal umgesehen, und seihe da HTC Magic mit einem 25 Euro Vertrag. Ich brauche eigendlich keine Gesprächs oder SMS/MMS Flaterate da ich was das angeht eher erreichbar sein muss/will. Aber Internet wäre schon wichtig für mich, gut in dem Tarif sind 200MB ohne drosselung drin der rest dann wesentlich langsammer. Aber wenn man Zuhause ist kann man sich in sein WLAN einbuchen und alle Internet geschichten so auch bequem erledigen. Ich habe seit 05.01.2010 die app NetSentry laufen (glaube am 3 hab ich das Handy bekommen) und habe im LAN jetzt gute 220MB durch die Luft geschossen und 25MB über GSM. Denke das ist ein guter schnitt so werde ich jeden Monat wohl mit dem Guthaben auskommen. Etwas lästig ist das man das Handy jeden Tag ans KAbel legen muss, gut ist natürlich eine Frage wieviel man damit Rumspielt, denke das legt sich vom User Verhalten noch etwas, zumindest wenn meine Frau es nicht in die Finger bekommt und zockt 😉 . Ansonsten finde ich Andriod sehr gelungen, ich habe wenigstens nicht so iPhone auflagen von wegen keine Bachground Apps, in meinen augen einer der grösten Nachteile überhaupt da ich so keine Messager nebenbei laufen lassen kann. Gut man kann das iPhone Jailbreaken – kann mein Android auch “rooten” aber ich brauch es bisher nicht ;-P .Naja iPhone is auch ne feine sache aber die aktuellen Tarife sind halt totaler Schrott.

Und ich finde das selbst die großen Anbieter immer mehr in dieses Schmuddel Abo/Werbe/AGB segment abrutschen. Kleine zahlen ohne, versteckte nettigkeiten in den AGB’s usw. anstatt Fair dem Kunden gegenüber zu argieren versuchen sie den letzten Cent aus einem zu quetschen. Und wie ich schon an anderer Stelle einmal schrieb sehe ich überhaupt keine Preisentwicklung im Positiven sinne!

Achja das Zimmer ist noch nicht “Fertig” so sachen wie Schrank Einräumen und einige Möbel fehlen noch.

Naja wie dem auch sei ich wünsch euch was, auf bald!

Cheers