Skip navigation

Monthly Archives: Februar 2012

Hallo zusammen,

gleich vorweg das wird kein Technischer Artikel sondern ein wenig “mimimi” von meiner Seite.

Worum gehts: Meine Umgebung scheint mich für ein faules Schwein zu halten. Der offenbar den ganzen Tag dumm rum sitzt und die Zeit totschlägt. Und das habe ich ehrlich gesagt mehr als Satt! Hier ein kleines Roundup des heutigen Tages:

  • 12:00 Uhr Aufstehen (faule Sau), weil ich HEUTE mal frei habe und dafür Samstag und Sonntag gearbeitet habe. Wie oft schlaft ihr denn aus?
  • 12:15 Uhr Frühstücken
  • 12:45 Uhr Körperpflege
  • 13:00 Uhr Hunde runde
  • 13:15 Uhr Telefonat mit meiner Mutter um die Versorgung der Hunde am Nachmittag zu klären
  • 14:00 Uhr Haushalt – Geschirrspüler aus/einräumen – Durchlüften – Blumengießen – Aufräumen
  • 14:15 Uhr Klamotten für meine Frau zusammen suchen
  • 14:45 Uhr Essen Kochen und Essen (verdacht beim Zahnarzt eine Betäubung zu bekommen)
  • 14:50 Uhr Zähne putzen
  • 15:15 Uhr Mit dem Auto runter in die Stadt ab ins Parkhaus und dann zum Zahnarzt
  • 16:15 Uhr Zahnarzt fertig, wie “gehofft” mit Betäubung…
  • 16:30 Uhr Zu unserem Hausarzt um ein Rezept für meine Frau ab zu holen
  • 16:30 Uhr Zum Arbeitgeber meiner Frau um ein Urlaubsformular zu holen
  • 16:45 Uhr Ticket am Parkautomaten auslösen, SMS an meine Frau schicken das ich unterwegs bin – Los Fahren
  • 17:20 Uhr Parken, Meine Frau im Krankenhaus besuchen
  • 20:10 Uhr Zurück fahren
  • 20:40 Uhr Bei meiner Mutter ein DECT Telefon anschließen und Anrufbeantworter Einrichten
  • 20:55 Uhr Noch schnell beim REWE Brotbelag und eine Pizza einkaufen
  • 21:5 Uhr Nach hause kommen, die Hunde begrüßen, PC einschalten (braucht eine gefühlte Ewigkeit zum Booten), Ofen vorheizen, Schwiegereltern Anrufen um zu klären das ich unsere Tochter am Mittwoch abhole und abends wieder bringe…

Wohlgemerkt war das jetzt mein “freier” Tag ein Arbeitstag fängt natürlich früher an….

So liebe Freunde, die mich gerne so darstellen das ich ein faules Stück bin, wie viel Freizeit habt ihr denn so über den Tag? Was bekommt ihr denn so geschafft über den Tag? Bevor man auf andere mit dem Finger zeigt sollte man sich erst einmal selbst an die Nase fassen!

Logisch es ist natürlich einfacher die Arbeit von anderen machen zu lassen weil es bequemer ist, aber zu behaupten das sie Faul wären oder entsprechende Andeutungen fallen zu lassen ist doch das letzte!

Wie sieht es bei euch aus, kennt ihr solche Situationen? Nutzt die Kommentar-Funktion und lasst es mich wissen. Wie geht ihr damit um?