Skip navigation

Wieso hat der Zukunft in “” gepackt, fragt ihr euch sicher. Naja ich sehe immer gern Positiv in die Zukunft, sprich es tut sich was es verändert sich etwas (im positiven sinne halt). Ich bleibe Fürstenberg vorerst weiterhin erhalten. Sie wollen uns weiterhin auf ner 3/4 Stelle behalten um uns ab März wieder voll im Museum einsetzen zu können.

Also Mädchen für alles weiterhin im Betrieb … bin ich jetzt schon drauf gespannt, Akkord Arbeit mache ich aber nicht bei Lohngruppe 4. Das Wäre nicht Fair meinen Kollegen gegenüber und unter Preis verkaufe ich mich so wie so nicht.

Da Der Betriebsrat jetzt noch mein Schicksal Absegnen muss, bin ich Gezwungen die kommende Woche Urlaub zu nehmen. Für den fall das er sich gegen mich Entscheidet würde ich grad noch so meinen Urlaub bis Vertrags ende Abfeiern können.Ich versuche trotz allem evtl. eine neue Ausbildung Starten zu können oder eine Umschulung zu machen. Man wird sehen was es geben wird.

Priorität haben im Privaten Bereich ganz klar neue Wohnung und Hochzeit kommendes Jahr. Alles nötige für die neue Wohnung wird voraussichtlich kommende Woche entschieden.

So viel dazu erstmal, wünsch euch ein schönes Weekend für die die sowas haben. Ich muss leider dieses Wochenende arbeiten, und auch der 1 und 2 Advent sind schon Reserviert für mich :-(.

Cheers

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.