Skip navigation

Ja ich denke mit der Überschrift treffe ich die Geschehnisse der letzten – ja schon fast wieder zwei – Wochen ganz gut!

Ich habe es ja schon mal erwähnt das wir uns ein anderes Autos zulegen wollten. Allerdings will ich mir aktuell bei meinem Verdienst nicht eine so hohe summe ans Bein binden.

(Passt zwar nicht jetzt hier her aber trotzdem: Hey Politiker Deutschlands (alias Volksvertreter)! Seit ihr beim Thema Auto und Steuern, schon jemals aus die Idee gekommen, das ich nicht aus Lust an den Kosten ein altes Auto fahre? Ich kann mir nur kein neues Leisten! Ansonsten stände schon längst was neues hier. Da ich aber selbst nach der Hochzeit in Steuerklasse eins bleiben kann weil alle anderen Varianten mir schlicht nichts bringen. Toll oder? Das schöne an Deutschland ist – wenn man Reich ist vermehrt sich die Kohle ohne viel zutun. Danke Vater Staat!)

So Entschuldigt bitte diesen Ausbruch, allerdings gehen mir diese ständigen Fehlentscheidungen unserer, ach so tollen, Volksvertreter mehr als auf die Nerfen. Anstatt uns zu Helfen wird immer ausgefeilter daran gearbeitet uns Auszuquetschen.

Naja Auto wird halt nix, zuviel Risiko und ein paar Euro um sich mal ne Tafel Schokolade noch leisten zu können wäre fein. Leider geht es nicht nur uns dabei so, auch viele anderen in der unmittelbaren umgebung ergeht es beim Thema Geld nicht viel anders. Und das lässt sicher das wohlwollen in den (ja – inzwischen immer mehr unterschicht) Mittelstand schwinden.

Selbst Bildung wird immer mehr in unserem System zur Geldfrage, hat man kein Geld muss man damit Leben dumm zu bleiben. Da die Wirtschaft offenbar auch vollkommen Verkorkst ist (Stichpunkt: Zeugnisse zählen mehr als wirkliches können) wird es einem also bei der Geburt schon vorgegeben wo wir mal laden könnten. Entweder unter der Brücke – Tällerwäscher oder Klo(Mann|Frau). Tolle Aussichten oder?

Bei der nächsten Wahl werde ich sogar Wählen gehen, aber ich werde meine Stimme unbrauchbar machen! Denn nur so kann man das schön Rechnen fehlender Stimmen vermeiden! Die Volksvertreter unseres Landes haben hiermit nicht mehr mein Wohlwollen. Nungut ich als einzelner kann nichts bewirken, ich möchte hier aber auch niemanden zu etwas verleiten. Diese Entscheidung muss jeder für sich Treffen.

Nur eins steht fest: SO KANN ES NICHT WEITER GEHEN!

Leider ist dieser Blogbeitrag ziemlich Politisch geworden, aber leider stellt sich immer wieder heraus das man so viel Unfähigkeit einfach nicht Ignorieren kann.

Achtung: Dieser Beitrag beinhaltet sehr viel Ironie und Verbitterung über die Aktuellen Ereignisse in unserem Land! Ich Rufe nicht zum Terror auch nicht zur Anarchie auf, lediglich zum Nachdenken über die Situation die sich langsam einspielt.

In diesem Sinne, schöne Träume
Chris

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.