Skip navigation

etwas was ich brauchen könnte z.Zt.! Am Donnerstag wurde mir auf Arbeit mal ganze anders, schwindel übelkeit usw.! Da ging nix mehr mit Arbeiten, zum Glück brachtem ich meiner Mutter gleic hzum Artz da ich mit einer Kolegin zur Arbeit gefahren bin in dieser Woche. Heute wird mir Blut abgenommen und nen Langzeit Blutdruckmessegerät bekomme ich auch verpasst (also wenig schlaf Nachts). Morgen gehts dann ab zum Kardiologen mit belastungs EKG und was weiß ich nicht noch.

Also lauter toller Nachrichten. Den Schwindel bin ich soweit los denk ich, das war echt böse kann ich euch sagen!

Ich habe mir auch mal das berühmte Python angeschaut wovon alle so schwärmen. Und ich muss sagen ich komme langsam damit klar, es ist eine ganz andere liega als z.Bsp. AutoHotKey. Ganz klar das eine ist eine Scriptsprache die von AutoIT abgeleitet ist, das andere eine ausgewachsene Programmiersprache. Bei AHK bin ich regelmössig an grenzen gestoßen, bei Python hab ich das noch nicht geschafft.

Ich bastel mir grade eine Lösung zusammen, die im download Ordner für ORdnung sorgt. Das heisst viel Regex (reguläre ausdrücke). Denn eins der “tollen” Arbeiten am PC ist es doch Ordnung zu halten. Dinge die man mit ein wenig Hirn-Schmalz auch Automatisieren kann, bis zu einem gewissen Grad.

Ansonsten habe ich noch ein andere Projekt das ich nun langsam zu Ende bekommen möchte/muss. Leider habe ich bisher nicht die Zeit dort hinein gesteckt wie es hätte sein müssen. Das macht einen dann auch schnell Unzufrieden. Wenn man immern ur Kleckerweiße an etwas Arbeiten kann, ist die Luft irgendwie raus. Hoffendlich ist das Kapitel also bald abgeschlossen 🙂 .

Kommendes Wochenende geht es nach Berlin, die Tante meiner Frau und mein Schwager haben Geburtstag, und das muss natürlich gefeiert werden. Bevor wir nach Berlin fahren können, muss allerdings bei unserem Brumbrum noch der Öl-Filter gewechselt werden, sonst kommen wir sicher nicht mehr Zuhause an. Ich versuche mal ein Paar schiecke Fotos in Berlin zu machen, mal sehen ob mir das vor lauter Familien-Events gelingen wird.

So das war es auch schon wieder an dieser Stelle! Ich machem ich jetzt auf den weg zu Dracula.

Gruß
Chris

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.