Skip navigation

Ja, irgendwie hatte ich lust meinen WB erst am 01.04.09 zu Schreiben!

Letzte woche hatte ich toller weise Urlaub, seit Dienstag bin ich wieder im Museum zu den gleichen ARbeitszeiten wie letztes Jahr. Ich muss mich erstmal wieder an diese Tagesaufteilung und Ablauf gewöhnen!

Man steht um 8 Uhr auf um 9:45 macht man sich auf den richtung Arbeit. Wenn man dann Abends wieder Zuhause ist verfliegen die stunden auch wie im Flug. Naja man muss versuchen das beste drauß zu machen.

Letzten Samstag habe ich mir bei leds.de einige LED’s bestellt. Warum? Nun ihr erinner euch sicher noch ein mein Schreibtisch-Projekt. Dort im Regal soll eine Steuerbare LED beleuchtung reinkommen. Es sollen Rot-Grün-Blau zum einsatz kommen. Das ganze mit AVR (Microcontroller) unterstüzung. Wenn man das in verbindung mit PWM nutzt kann man also durch seine ~16 Mio. Farben herrschen.

Ich hab erstmal 2 verschiedene Typen bestellt, und bin grade noch am Experementieren welche besser sind, da spielen viele Faktoren mit rein. Helligkeit ist nur ein wichtiger punkt, auch die wärmeentwicklung ist nicht ausser acht zu lassen. Da Strom auch immer teurer wird soll es auch keinen verbrauch haben wie ein ganzer PC 😉 .

Leider komme ich immer nur kläckerweise zum Experementieren diese Woche, das Fuchst mich echt! Grade hab ich meine Löt-Arbeiten für heute Beendet und beim testen einen Wiederstand erwischt bei einem selbstmordversuch. Der wird aber erst morgen ausgetauscht, vorher werde ich aber nochmal alles Kontrolloieren und durchmessen, evtl. hat sich ein Fehler eingeschlichen. Sonst haben ich hier einen zu hohen verbrauch von wiederständen.

Bei Zeiten werde ich wohl erstmal meine Bestände an allen möglichen Bauteilen aufstocken müssen. Die wiederstandssammlung z.B. hat für meine Zwecke doch zu Wenig auswahl. Ich hab dann schon ganz gerne den richtigen Wert da, und habe wenig lust erst mehrere in reihe schalten zu müssen. Auch an anderen Bauteilen mangelt es total. Ein gescheites Multimeter muss auch noch her.

Achja evtl. Fragt ihr euch ja wieso ich jetzt an der Beleuchtung rumbastele obwohl hier doch garkein Schreibtisch + Regal steht. Das hat einen einfachen grund, ich will erstmal wissen wie groß ein einzelnes Beleuchtungs-Modul wird (Die Beleuchtung wird in einzelne Module mit eigenem AVR aufgeteilt. Das Ganze soll an einen Master der dann jedes Modul einzeln ansteuern kann – stichwort Farbverlauf über eine fläche). Da ich das Regal etwas umplanen muss für die Beleuchtung wäre es schön die Finalen größen zu kennen. Auf flickaktionen in dieser beziehung habe ich keine Lust. Das macht man auch so schon viel zu oft 😉 .

Ja ansonsten die Arbeit wird nicht weniger nur die Lust auf selbige immer kleiner. Am kommenden Montag werde ich in’s MRT geschoben … aber dazu dann beim nächsten WB mehr.

Ich hoffe ihr seit nicht zu vielen Schwerzen auf den Leim gegangen, in diesem WB versteckt sich aber keiner – Versprochen!

Der Tag leuchtet schon!
Chris

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.