Skip navigation

Alles dinge die mich beschäftigt haben. Fangen wir mit dem jüngsten ereigniss an, ich war heute im MRT. Meine Nieren wurden gecheckt ob evtl. hier eine Ursache zu finden ist was meinen Bluthochdruck (Hypertonie) verursacht. Der Arzt sagte mir das man aber bei 80% der fälle keine ursachen dafür findet. Ich hab so eine vermutung zu welcher gruppe ich dabei dann gehören werde *ironie*.

Meine Mutter hat mich heute leicht Aufgelöst angerufen und mir erzählt das einer ihrer Katzen gestern Abend nicht mehr nach Hause gekommen ist. Wir hoffen mal alle stark das er sich wieder anfinden wird! Evtl. heisst das später noch eine Suchaktion starten im Dorf.

Das Wetter ist wirklich toll z.Zt. man hat es richtig vermisst, leider hatte ich die letzten Tage nichts davon weil ich ja wiederi m Museum arbeite. Also kann ich mir das tolle Wetter von drinnen anschauen 🙁 . Das Frustiret irgendwie. Leider hat er meinen Kolegen der mich vertritt wenn ich mal “Frei” habe, erwischt. Not-Operation bekommen, leider wissen wir alle nichts weiter dadrüber ob alles gut gegangen ist. Ich fürchte das mein Arbeitplan nur noch Pro Forma ist, bis Mitte des Monats hat sich bisher schonmal alles verschoben. Schwer so Termine zu machen, sei es Privat oder ebend auch andersweitig.

Das Wetter einen schweren Nachteil, alles Blüt. Ich hab da nichts gegen, ich freue mich wenn die Blumen ihre Pracht zeigen, und ich wieder etwas zum Fotografieren haben. Aber Blütezeit bedeutet euch wieder Pollenflug. Da ich Arlergisch bin (und immer noch nicht getestet auf was alles) heisst es wieder Lorano nehmen. Ein Antiallergikum was einem das Leben einfacher macht.

Thema LED’s war ja sehr präsent im letzten Wochenbericht, gute Nachtricht alle LED’s leben noch. Wobei ich die 3-Chip Superflux noch garnicht verbaut habe. Mich beschäftigen grade einige “Grundsatz”-Fragen dabei.

Zum einen is es die Thermik, laut angaben bei lumitronix vertragen die LED’s bis 80°C. Wenn ich die LED’s jetzt auf eine Lochrasterplatine direkt nebeneinander setze ist die Frage ob die wärmeabfür reicht oder sie zu heiss werden. Leider habe ich keine möglichkeit die Temperatur zu messen. Ich brauch dringend noch einige dinge um das Projekt durchziehen zu können, unter anderem ein Multimeter, von einem Freund wurde mir eins empfohlen was man bei Reichelt bekommen kann. Leider ist es grade nicht auf Lager *grummel*.

Naja das wird wohl eine dickere bestellung werden, ich brauche noch andere Lochraster-Platinen, und einige Bauteile auf vorrat. Und nen Atmel kommt mir dann auch ins Haus, dann können die ersten AVR Versucht (PWM) starten.

So das war erst erstmal wieder, ich wünsche euch allen schöne Ostern, und viel viel Sonne wünsche ich uns allen!

Auf das die Pollen fliegen mögen *grins*
Chris

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.