Skip navigation

28.07.09 Dienstag
Nach der Arbeit holte mich meine Frau ab, da sie diese Woche das Auto braucht. Hin bin ich mit meiner Mutter gekommen. Anschließen ging es zu einer Bekannte wo ich noch fix die DLS Daten im Router umstellen musste. Nach der Vorgeschichte von letzter Woche war das dieses mal nur noch ein 5 Minuten Quiky ;-).

Danach sind wir dann nach Holzminden gefahren, ich wollte mir nun endlich mal eine gescheite Tasche für das Netbook kaufen. Als erstes waren wir beim Mediamarkt, dort bin ich aber leider nicht fündig geworden. Sie haben eine ganze Regal reihe mit Notebook Taschen voll aber davon dann nur 4 für Netbooks. Also auf zum expert Markt in der nähe, dort habe ich dann was passendes gefunden. Meine Vorstellung ging zwar er Richtung Neorprentasche aber da kann man Natürlich kein Netzteil oder anderes Zubehör reinstopfen. Entsprechend wurde es also doch eine etwas Dickere Tasche.

Abend habe ich es endlich geschafft den RGB mini Fader zusammen zu Braten. Der Aufbau war sehr einfach, da ich das nicht täglich mache dauerte es aber etwas länger. Doch die Sorgfalt zahlte sich aus, die Schaltung Funktionierte, nur bei der Provisorischen Verdrahtung hat sich ein Fehler eingeschlichen (mindestens ein Fehler ist ja Pflicht …).

30.07.09 Donnerstag
Der Tag fing heute sehr früh an für mich, um genau zu sein um drei Uhr. Meine Tante hat letzte Jahr eine kurz Reise nach Prag gewonnen und musste um 3:45 Uhr am Berliner Platz in Höxter stehen. Da ich eine Fahrgelegenheit brauche diese Woche, aufgrund der Auto Geschichte, bot es sich an das ich ihr Auto nehmen könnte. Also musste ich das Fahren mal auf mich nehmen bzw. Taxi Spielen. Bin dann aber auch wieder ins Bett gefallen und bis 9 Uhr gepennt, musste mich dann aber auch Sputen um alles nötige noch erledigt zu bekommen bis die Arbeit wieder beginnt.

Achja beinahe hätte ich das vergessen, auf der Arbeit habe ich heute die Info bekommen das am Dienstag der NDR kommen wird. Es soll eine Live-Übertragung aus unserem Musem geben, die Hauptzeit wird aus unserer Besucherwerkstatt gesendet. Und dreimal dürft ihr raten wer das “Glück” hat ….

Meine Freude über den unfreiwilligen TV Auftritt hält sich in grenzen, grade oder ebend weil mit von ca. 8 Minuten Sendezeit 5 gewidmet werden. Das kann ja lustig werden.

31.07.09 Freitag
Achja der Liebe Haushalt fordert mal wieder Tribut, und die Frau noch viel mehr. Was das bedeutet, fragen jetzt die Singels. Tja die Frau fordert Hausarbeit ein! Also von der Arbeit Heim gekommen, draußen auf dem Balkon verspätetes Mittagessen gegessen, anschließend eine kleine Verdauungspause – aber dann ging es los!

Wir habe die Räume aufgeteilt, ich die Küche und meine Frau Wohnzimmer & Esszimmer. Naja nach guten zwei Stunden war das erledigt, unsere Wohnung hat noch ein paar Räumlichkeiten mehr das muss die Tage auch noch gemacht werden. Wer Behauptet “Das bisschen Haushalt, macht sich von allein.” Der hat wirklich keine Ahnung von der Problematik. Meine Theorie ist ja immer noch das wir heimliche Untermieter haben die die Wohnung immer so schnell wieder unordentlich machen ;-).

Abends habe ich mich dann mehr oder minder Freiwillig mit dem Thema Wake on LAN beschäftigt. Hintergrund ist eine Synchronisation unseres Foto-Archivs mit dem Rechner von Franzi. Um das nicht mitten am Tag machen zu müssen sollte mein Rechner den PC meiner Frau Booten (WoL – MagicPacket) und dann mit Hilfe von trayBackup die Sync starten. Beim Thema Runterfahren muss ich mir noch mal Gedanken machen, bzw. schauen ob trayBackup nach getaner Arbeit ein Programm starten kann, ansonsten könnte man es noch mit einer Batch ausführen und diese dann danach Remote einen Shutdown Befehl absetzen lassen. Mal sehen, wenn ich das ausgetüftelt habe versuche ich dran zu denken und etwas genauer darüber zu Schreiben.

01.07.09 Samstag
Boah war das wirklich schon wieder der Juli? Bald ist Weihnachten *ironie*. Tja ich habe heute auf Arbeit mit Durchbrucharbeiten gekämpft, will ich euch jetzt nich mit Langweilen. Ansonsten muss ich noch die 50D mit der neuen Firmware 1.0.7 flashen, gestern brachte heise-news die Nachricht das Canon diese herausgebracht hätte. Ich bin gespannt, habe bis jetzt noch kein Firmware Updaten machen müssen. Gegen Abend werden wir heute auf den Ith Fahren, dort ist auf dem Segel-Flugplatz “Flug-Tag”, was aber um einiges Interessanter ist abends gibt es ein Ballon glühen. Ich glaube das war das Jahr 2006 wo wir dort schon einmal waren. Damals konnten wir uns mit dem Equip durch die Absperrungen mogeln und uns so eine freie Sicht auf das Leuchtende Spektakel verschaffen. Mal sehen ob das dieses Jahr wieder gelingen wird. Es ist uns gelungen, sonderlich drauf geachtet wird ehr nicht bei diesem Event. Allerdings war es dieses Jahr auch nicht so doll. Es waren 6 Ballons, leider war es dann ziemlich Windig was den Teams es erschwerte die Riesen der Lüfte im Zaun zu halten, und für mich gescheite Langzeitbelichtungen zu machen.

Ansonsten habe ich endlich mal anfangen können die Bilder der Kölner Lichter 2009 zu Bearbeiten. Das Wollte ich schon vor einer Woche fertig haben ….

02.07.09 Sonntag
An Sonntagen fällt es mir besonders schwer zu Arbeiten. Die Motivation ist er im negativen Skalen Bereich abgesunken. Alle haben Wochenende genießen die Freizeit und man selbst muss dort sitzen und reden und reden lassen. Das ist jetzt das zweite Wochenende an dem ich Arbeiten muss, und eins wird noch Folgen. Das ist wirklich hart. So ganz ohne Pause wird es immer schwerer noch nett und beherrscht zu wirken (ja ich schreibe ganz bewusst wirken und nicht sein).

Heute Abend geht es nach Paderborn zum Libori. Weniger wegen dem Fest als viel mehr wegen dem Feuerwerk abends, es wird sich noch zeigen müssen ob es dort wirklich einen gescheiten Ort gibt wo man das auch Fotografieren kann. Ich habe schon Kontakt zum veranstaltet gehabt und diesen gefragt ob er einen Ort empfehlen kann. Ja konnte er, ein Hotel mit Parkdeck auf dem Dach. Leider kann ich Heute dort nicht Fotografieren weil diese selbst dort eine “Großveranstaltung” haben laut deren aussage. Ich konnte mit Hilfe von Google Earth allerdings etwas finden was auch nach Parkhaus mit offenem Deck aussieht. Also mal sehen ob man da drauf kommen kann.

So ich habe mir erfolgreich einen nassen Hinter geholt ;-). wetter.com hatte ziemlich recht was das Wetter anging. Ich habe zu hause noch mit mir gekämpft ob ich wirklich Fahren soll. Lust hatte ich nicht wirklich, Franzi ist Zu hause geblieben. Ich bin dann aber doch los gefahren. War kurz vor 21 Uhr da, da es doch recht Stark geregnet hat dachte ich mir es wäre klug mal zum Abbrennplatz zu gehen und nachzusehen ob sie abbauen. Aber das war zum Glück nicht der Fall, ich hatte mein Auto auf besagtem Parkdeck gestellt, und bin dann nach dem Auschecken wieder zum Auto. Als ich ankam war ich dann ziemlich durchgenässt. Aber was solls. Gegen 22:30 Uhr ging das Spektakel los, im Vorfeld hatte ich mein Stativ aufgebaut und mit Kabelbindern einen Schirm dran fest gemacht. Kur vor dem Feuerwerk hörte es auf mit dem Regen. Während des Feuerwerks fing es minimal wieder an, aber war in Ordnung. Feuerwerk war schön anzusehen, natürlich hat man von der Musik so weit weg nichts mit bekommen. Offenbar ist dieses Parkdeck ein “Geheimtipp” unter den Paderbornern ;). War also recht viel los dort oben. Einige angeheiterte Jugendliche kamen auch, waren aber Lustig drauf und recht nett.

So das war es erstmal wieder mit dem WB, ich versuche heute mal möglichst nichts zu machen 😉
Und Morgen heißt es ja in die Kameras Lächeln und leider auch reden und so was ….

Gruß
Chris

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.