Skip navigation

Hallo zusammen,

bevor jetzt der Montags-Eintrag kommt erst mal ganz was anderes! Kennt ihr zufällig Cashy alias Karsten Knobloch ? Seines zeichen erfolgreicher Blogger der regelmäßig (eigendlich Täglich – Gott wo nimmt er nur die ganze Zeit her) über die Neusten Freeware Tools berichtet. – Link zu seinem Blog –

Seit “kurzem” Arbeitet er bei notebooksbilliger.de und sorgt dort für die Web 2.0 “Beschallung” und das macht er auf seine Sympathische Art wie auch im Privaten Blog, Daumen hoch dafür. Über twitter habe ich jetzt von ihm erfahren das es von notebooksbilliger.de eine Aktion gibt in dem man einen Rechner gewinnen kann. Was muss man dafür tun? Ich bin faul ich Quote es:

So, ihr wollt wissen wie ihr in unsere Lostrommel kommen könnt? Lasst uns wissen wie ihr bloggt. Schreibt einen Beitrag in eurem Blog, verlinkt dabei auf diesem Beitrag. Sollte der Trackback nicht ankommen, so setzt bitte einen Kommentar mit Link zu eurem Beitrag ab. In eurem Beitrag sollte ein Foto von eurem Schreibtisch zu sehen sein. Schreibt rein, was ihr so an Hardware drauf und drunter stehen habt.

Quelle

Da die Kasse dank schlecht Bezahltem Job chronisch leer ist (mit Kind jetzt erst recht!) mache ich also mit diesem Eintrag bei der Geschichte mit!

Hier mal die Hardware-Daten von meinem Arbeitstier:
Mainboard: ASUS M2N-PLUS SLI Vista Edition
CPU: AMD Athlon 64 X2 6000+
RAM: G.E.I.L. 4 x 1GB
Grafikkarte:
Festplatten: 4 Festplatten (insgesamt ca. 2,5 Terrabyte) + 500GB Extern für Sicherungen
Netzteil: Noname teil da mit mein Bequit recht früh abgeraucht war damals.

Ansonsten habe ich hier noch einen Asus EEE-PC 1005ha-m stehen.

Ansonsten seht ihr noch ein Wacom Intuos 2 von meiner Frau was ich aber mehr benutze. Meine frau hat auch noch ein altes schätzen da stehen aber fragt mich nicht was da alles drin steckt. Unterm Tisch habe ich auch noch einen richtig Alten Big Tower stehen der aber nicht angeschlossen ist. Irgendwann muss ich mal daten Sichten und das Teil ausrangieren.

Hier noch das Obligatorische Bild, nicht wundern das ist aus zwei Bilder zusammen Gesticht aber man sieht das wichtigste ;-).

Ja das war es mit diesem Thema, hoffe es hat gefallen mal einen Blick in meine Ecke zu werfen.

Gruß
Chris

3 Comments

  1. das scheint ja sehr eng zu sein ;D
    warum liegen bei dir ein paar switches rum, wo nur ein kabel drinnesteckt? 😀

    ps: ich find deine beleuchtung iwie stilvoll 😀

    • Hallo Nathan,

      eng Bedeutet in Zahlen dann ca. 82cm von der Wand bis zum Plattenrand.

      Switches: 1x 10mbit uralt mehr Deko als alles andere der Geek will ja auch was zu sehen bekommen.
      1x 10/100 Switch

      Richtig nur ein Kabel, aber die Ecke hier ist auch noch nicht wirklich fertig. Da kommen später noch einige Kabel dazu. Aber eigentlich müsste auch der Switch nicht sein, aber ich hab gerne alle gescheit im Auge.

      die Arbeitszimmer-Ecke war mal ein gescheites Zimmer. Aber dank der Geburt meiner Tochter musste eine andere Lösung her. So wurde eine Trennwand eingezogen und nun sitze ich hier im Fensterlosen Kabuff.

      Zur Beleuchtung: ich hab hier 100 RGB-LED’s rumliegen. Muss mir noch Platinen besorgen/basteln und einen Controller dran dann wird es um einiges Cooler. Zur Zeit gibt es aber – wie immer – wichtigeres als das.

      Gruß
      Chris

  2. People with courage and character always seem sinister to the rest.


One Trackback/Pingback

  1. By Die Schreibtische der Blogger on 16 Mrz 2010 at 2:34 pm

    […] 15. Darklord (da sieht es aus wie bei der Bundeswehr!) […]

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.