Skip navigation

Hallo zusammen,

am Sonntag ist es wieder so weit. Die harte Realität der Arbeitswelt holt mich wieder ein. So schnell können zwei Monate Eltern Zeit vorüber gehen. Ich habe bei weitem nicht alles geschafft was ich mir im Vorfeld für diese Zeit vorgenommen habe. Und ich muss sagen das ich die letzten 3 Wochen zu viel Zeit mit dem Kram anderer Leute “verschwendet” habe. Ich Helfe gerne und im Gegenzug habe ich und meine Familie ja auch wieder etwas davon. Aber in der Elternzeit sollte man nicht Gestresst sein wegen zu viel Programm oder?

Dieser Wochenbericht wird kein 1000+ Wörter Beitrag werden. Am Mittwoch habe ich ja, wie Berichtet, meine neuen Spielzeuge bekommen. Beim Designt Kram für Fotoniker.de und bei der Bildbearbeitung haben sie sich schon Bezahlt gemacht. Platz kann man bei diesen Aufgaben gar nicht genug haben. Auch wenn die Syncmaster 2494HS “nur” TN-Panels besitzt ist es immer noch eine klare Verbesserung zu dem alten TFT den das Zeitlich gesegnet hat. Da ich nicht viel Platz in meiner ecke habe und eine gleichbleibende Beleuchtung ist die Winkelabhängigkeit und Farbdarstellung für mich nicht ganz schlimm. Letzten Endes betreibe ich ein Hobby am PC und mache das (noch) nicht im Professionellen Rahmen. Aber in absehbarer Zukunft wird die Monitor-Kalibrierung auch noch ein Thema werden.

Ich habe am Samstag Teile für den HTPC Bestellt, ich bin gespannt wann sie an kommen, viel mehr Verrate ich jetzt aber nicht. Ihr werdet aber einen Beitrag zum Zusammenbau und Inbetriebnahme bekommen!

Ich wollte hier heute auch verkünden können fotoniker.de endlich zu launchen. Leider konnte ich die Seite noch nicht mit genug Inhalten füllen, das einem gewissen Qualitätsanspruch genügt. Also heisst es noch ein wenig warten. Texte müssen überarbeitet werden und Fotos erst noch Selektiert und Bearbeitet. Das braucht leider alles seine Zeit, auch vom Seiten Design gefällt es mir noch nicht so ganz, es muss erst eine runde Sache sein bevor ich die Allgemeinheit auf die Seite los lassen kann/will.

Ich wurde letztens vom Museum angerufen, ursprünglich wurde mir gesagt Samstag+Sonntag Arbeiten und Montag frei. Aber das hat sich jetzt geändert, Sonntag+Montag+”rest der Woche” Arbeiten, am Montag im Laden Vorführen. Das finde ich nicht so toll, das darauf folgende Wochenende muss ich auch Arbeiten und habe dann angeblich zwei Wochenenden Frei. Im Laden zu Arbeiten finde ich erst recht nicht toll! Im Laden ist die Empfindlichkeit gegen Schmutz (sprich kleckern) sicher um einiges größer als im Museum, zum anderen kommt die Leute ohne eintritt rein was für mich Bedeutet das sich mich mit jedem Unterhalten muss. Morgen muss ich dann schon mal in die Firma und alles Vorbereiten für Montag – alles muss man selbst in die Hand nehmen wenn es was werden soll.

Naja so viel dazu, ihr seit jetzt ziemlich Up-to-Date wie es in meinem Leben aktuell aussieht.

Auf bald
Chris

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.