Skip navigation

Hallo zusammen,

etwas Verspätet dieser Wochenbericht dank einer derben Erkältung. Diese hat mich kalt erwischt, ich habe ja dank Ostern Probleme mit der Stimme bekommen und dachte das wäre reine Überanstrengungs-Erscheinungen doch wie sich dann zeigte kam Husten & Laufende Nase & dieses tolle Gefühl von einer Militär Kolonne überrollt zu werden. Dieses Hochgefühl nahm zu und am Donnerstag Morgen bin ich beim Arzt meines Vertrauens vor stellig geworden. Der hat mir Bettruhe und “Fresse”-halten verschrieben – der Stimme zu liebe.

Wie dem auch sei, fangen wir mal mit der Zeit vor den Feiertagen an! Das schöne an dieser Zeit ist das ich noch in Elternzeit war. Die Firma rief mich an, ich solle Sonntag + Montag im Werkswerkauf
Vorführen bzw. mit den Leuten Hasen gießen die sie dann auch Mitnehmen dürften. Das ganze will aber vorbereitet werden und zu diesem Zweck sollte ich dann erscheinen. Am Dienstag stand ich also um 8 Uhr vor der Matte, leider musste ich feststellen das nichts Organisiert wurde, sprich die Verantwortlichen in den Abteilungen wussten von nichts. Ihr könnt euch sicher denken wie groß meine Begeisterung war. Nun ich sagte meiner Vorgesetzten das sie sich doch bitte darum kümmern sollte und ich Morgen wieder komme wenn alle Bescheid wüssten. Also wieder sinnlos Sprit verfahren, dafür 15 Minuten Überstunden angesammelt.

Nach einem Telefonat noch am selben Tag wurde mir gesagt dann Donnerstag zu erscheinen weil dann auch die Abteilungsleiterin aus dem Werksverkauf da wäre. An dem besagten Donnerstag waren dann alle Informiert und ich konnte alles erfolgreich Vorbereiten – wieso nicht gleich so?!

Am Anfang der Woche bekam ich auch das GO für das Thema HTPC, die Teile wurden rausgesucht, ursprünglich wollte ich bei meinem Standard-Händler für so was Bestellen – alternate.de. Allerdings hatten sie bei weitem nicht alles, und sie waren bei vielen Dingen 5 Euro teurer als der Rest der Händler. Nach einigen Recherchen im Netz bin ich auf VV-Computer gestoßen der bis auf das Gehäuse alles Bot. Hier jetzt aber zu der Story ein Break denn ich mache einen Extra Beitrag daraus ;-).

Für Ostern haben sich Freunde von uns Angekündigt, aus Berlin kommen die zwei samt Hund. Ebenfalls geplant für Freitag war auch das letzte mal Klöße-Essen. Das geht nämlich nur wenn die Kartoffeln mitspielen und zur Frühlings/Sommer Zeit ist das nicht der Fall. So wurde ich Freitag dann aus dem Bett geworfen während schon Full-House war. Es wurde viel gekocht und gebraten und nebenbei das Wohnzimmer ein wenig Aufgeräumt von dem HTPC Verpackung und Schrauben und was weiß der Himmel – Chaos. Während dessen sind dann die Berliner eingetrudelt und wir konnte uns dann am leckeren Essen vergreifen. Nach einer Verdauungspause ging es dann in 7’er Menschengruppe mit 5 Hunden los. Ich hab Finnja in einem Geliehenen BabyBjörn getragen was nicht schlecht war, Allerdings muss ich bei dem Ding bemängeln das einige der Verstellbaren Gurte am Anschlag waren und so null Reserven boten. Außerdem verteile er das Gewicht für meinen Geschmack zu weit oben. Naja nach einer ordentlichen Runde sind wir dann total fertig nach Hause gekommen. Am Abend sind dann die Schwiegereltern Richtung Heimat abgedüst und wir “Jungfolk” haben uns eine Bluray angesehen. Leider zeigte mir das System das es noch nicht Optimal Eingestellt ist. Ist aber auch nicht verwunderlich nach nicht ganz zwei Tagen Einrichtung – fein schliff ist was anderes. Aber dieses Technischen Details kommen dann im HTPC Eintrag!

Tja und zack war es Sonntag ich bin im Werksverkauf kurz vor 10 Uhr erschienen und hatte mir vor genommen gegen 12 Uhr Mittagpause zu machen, aber vor 14:30 Uhr wurde das nicht weil ich einfach überrannt wurde von den Leuten. 17 Uhr war Feierabend angesagt und es ging Richtung Heimat. Was will man nach so einem Tag, richtig Ruhe. Aber da war ja noch der Berlin Besuch … eins muss ich mal klar stellen: Ich habe absolut nichts gegen Besuch zumindest nicht diesen. Aber nach so nem Tag ist man dann etwas Abgenerft. Nun ja am Montag dann nochmal ein Killer Tag im Werksverkauf. Aber auch diesen habe ich Überlebt, nur meine Stimme nicht.

Aber nun gut das war meine Woche toll oder? Das ganze könnt ihr zwar mit einer Woche versüätung lesen aber ich hoffe es war trotzdem zu eurer Zufriedenheit *hust* 😉

Gruß
Chris

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.