Skip navigation

Tag Archives: Aufräumen

Ist wirklich nicht so einfach wie man sich das am Anfang vorstellt. Es gibt einfach so vieles zu Beachten und Entscheiden, aber da muss man durch!

In letzter Zeit vernachlässige ich das Blog etwas, es gab Zeiten da wurde hier alle 1-2 Tage ein Beitrag Veröffentlicht aber das geht z.Z. leider gar nicht. Vor einer Woche habe ich angefangen was zu Coden, erst heute ist es mir wieder vergönnt was dran zu machen. Es kann echt schlimm sein wenn man den Drang hat was zu Realisieren und kann es aus Zeitlichen gründen nicht am Stück durchziehen. Aber da muss man wohl oder übel durch.

Kommendes Weekend kommen die Schwiegereltern und Schwager samt neuer Freundin, da wird die Bude voll sein. Bis dahin liegt aber noch so einiges an Arbeit vor uns. Die Wohnung ist immer noch weit vom Ideal entfernt. Aber es tut sich langsam was. Für mich ist es besonders ein Problem, in letzter Zeit schafft mich mein Job und hab nicht mehr sonderlich viel Energie nach der Arbeit um aufzuräumen oder Auszusortieren. Aber bis zum kommenden Freitag wird das sicher was.

Diese Woche stehen noch einige wichtige Weichenstellungen für unser gemeinsames weiteres Leben an, bin gespannt ob wir unsere To-Do-List abgearbeitet bekommen.

Mir ist auch aufgefallen wie wenig ich die letzte Zeit meinem Foto Hobby gewidmet habe/konnte. Da habe ich noch viel auf zu holen. Grade jetzt wo das Wetter doch wieder besser wird. So ein paar Sonnenstrahlen können die Lebensqualität wirklich stark beeinflussen, im Positiven sinne!

Ich wünsch euch was und versuche bald wieder von mir Hören zu lassen.

Gruß

Chris

… tja also entweder bin ich ein Idiot oder auch ein Genie brauch ein mindest mass an Ordnung. Wenn man beim Umziehen das Gefühl nach einigen Tagen bekommt ein Messie zu sein, sollte man sich mal Intensiv mit dem Gedanken anfreunden, auszumisten! Als ich heute einen großteil an dem Kleinkram und fast meine Komplette PC-Ecke in die neue Wohnung geschafft habe, kam mir ein Gedanke: Verdammt haben wir effektiv unser Zeug in der Wohnung Verstaut!

“Chaos … immer  redet er vom Chaos”, da deswegen Liefere ich heute auch mal einen Beweis vom Chaos:

Arbeitszimmer Chaos

Chaos oder, sag ich doch!

Leider bleibt uns nichts andere Übrig. Bis Sonntag wollen wir Übergabe machen, nicht mehr genug Zeit in der Alten wohnung mit dem Ausmisten anfangen zu können. Also alles irgendwo in der neuen Wohnung hin und Fertig. Da alles so Präsent ist wird man auch Ständig mit dem Gedanken auszumisten Konfrontiert. Ich werde mich von vieler Alter Elektronik trennen. Alles auf den Müll, das werden sicher auch einige Fahrten um alles weg zu bekommen.

So das war es für den Moment, ich hoffe ihr habt ein ruhigeres Wochenende als ich.

Gruß

Chris