Skip navigation

Tag Archives: PC

Ich schon wieder,

dieses mal ein Updates zum Thema Entertain am PC schauen. In diesem Screencast könnt ihr euch mal mein “setup” ansehen wie das ganze Funktioniert.

Achja und ich möchte auch noch einmal in schriftlicher Form drauf hinweisen das ihr, wie gezeigt, nur Programm empfangen könnt wenn ihr bei T-Home einen Entsprechenden Tarif gebucht habt. Ein Empfang von anderen Providern aus ist nicht möglich!

Hat jemand mehr Informationen über den Empfang meldet euch doch bitte bei mir, ich werde es Zeitnah weiter geben. Zum Beispiel kann man überhaupt die Privat-Sender am PC ansehen? Erreichen könnt ihr mich per Kommentar-Funktion in diesem Blog oder auch gern per Twitter.

[flv:http://www.dark-underground.org/blog/wp-content/uploads/2010/02/T-Home_Entertain_VLC.flv 480 368]

Link zum VideoLAN (VLC) Player
Link zur ARD Öffentlich Rechtlichen Playlist – m3u
Link zum ARD HD und co
Link zu inoffizieller Sender liste

Gruß
Chris

Hallo zusammen,

ja heute mal was relativ untypisches hier in meinem Blog. Es geht mal nicht um mein Leben direkt sondern um TV-Konsum. Ich habe einen T-Home Entertain Vertrag mit 16’er DSL sowie einen sogenannten Media Receiver. Über diesen X301T kann man also nun TV schauen, das ganze Funktioniert alles dank IPTV eigentlich sehr gut. Im direkten Vergleich zu unserem Kabelanschluss ist die Qualität selbst auf einen mini Uhraltfernseher um einiges besser.

Aber gut “Butter bei die Fische”:
Ich habe im neuen Arbeitzimmer/eck/Abstellkammer keinen platz für meinen alten kleinen knubbel TV, also wie soll man jetzt mal Olympische Spiele verfolgen?

Man besorge sich VLC (VideoLAN), mit diesem VLC kann man Theoretisch IPTV empfangen. Was uns natürlich noch fehlt zum Konsum sind die Sender listen. Offiziell gibt es nur von den Öffentlichen eine Liste.

Wenn man nun ein wenig, mit Hilfe eurer Bevorzugten Suchmaschine, Buddelt stößt man auf einige Foren die sich mit dem Thema befassen. Etwas was den namen Liste verdient habe ich nur hier gefunden. Wenn man sich natürlich mal anschaut wie alt dieser Thread schon ist … Einige dieser Sender Funktionieren bei mit mit der aktuellen VLC Version aber offenbar nur die Öffentlichen. Bei den Privaten habe ich Probleme beim Empfang, habe aber gelesen das es mit einer älteren Version von VLC Funktionieren soll. Aber aus Zeitgründen konnte ich noch nicht näher damit rumspielen.

In VLC könnt ihr dann das ganze ins rollen bringen in dem ihr Strg+N benutzt oder für Mausschubser über Medien / Netzwerkstream öffnen…. Wenn ihr jetzt eine entsprechende IP-Multicast Adresse gefunden habt die ihr euch ansehen wollt folgendes in den Dialog eingeben: “udp://xxx.xxx.xxx.xxx:10000” (ohne die obligatorischen “”). Nun sollte im optimal Fall die Show anfangen und ihr könnt TV am PC schauen.

Eigentlich ganz einfach wenn das bei den ganzen IP’s funktionieren würde. Wenn da jemand von euch evtl. schon weiter in der Erfahrung ist würde ich mich über Anregungen freuen und diese auch hier an Ort und stelle weiter geben. EDIT: auch gerne per Twitter 😉

Screenshots braucht ihr ja nicht, seit ja schon groß oder?

Liebe grüße aus dem Weserbergland
Chris