Skip navigation

Tag Archives: TR-90

Hallo zusammen,

entschuldigt die lange Auszeit! Leider hab ich gerade nicht viel Glück mit meiner Gesundheit, ich krache von einer Krankheit zur nächsten. Wetterfühligkeit ist dieses Jahr offenbar auch nicht von schlechten Eltern, Details dazu erspare ich euch an dieser Stelle aber mal.

Arbeiten bin ich trotz alle dem gegangen und wenn ich dann Heim kam war der Akku so zimelich leer, fürs Blog oder andere Sachen war da meist keine Power mehr über. Ich wollte euch eigentlich einige kleinere Artikel präsentieren anstatt den Wöchentlichen Bericht. Mir schwebten da einige Apps vor die ich auf meinem HTC Magic Android-Handy benutze. Leider hat das Handy unverhofft schnell den Geist letzten Samstag aufgegeben. Erst ist es abgeschmiert, der Bildschirm war schwarz aber die Hintergrundbeleuchtung noch an. Naja denk man sich da, Akkus raus und wieder rein und es ging wieder. Das ganze ging dann gefühlte 20 mal noch so und dann ging es nicht mehr an. Nicht einmal die LED die beim Akkus laden leuchtet machte noch Anstalten. Großes Kino also, am Montag hab ich es beim örtlichen Vodafone Geschäft abgegeben und dürfte ende dieser Woche wieder in den Genuss des Mobilen Internets kommen dürfen. So lang sitze ich aber auf dem Trockenen was das angeht.

Leider hat sich bei meinem Foto-Equipment auch ein tragischer gadget-tod eingestellt. Mein Phottix TR-90 hatte bei zwei Feuerwerken unzuverlässig gearbeitet, die Diagnose ließ nicht lange auf sich warten – Kabelbruch. Also Rechnung raus gekramt und den Verkäufer angemailt. Zu meiner Überraschung sollte der Umtausch folgender weise ablaufen: Er schickt mir ein neues Gerät + Rücksendeschein für den alten Auslöser. Besser geht es ja garnicht – oder? Morgen vor der Arbeit werde ich also den Defekten DHL übergeben und damit ist die Sache erledigt für mich.

Was gibts sonst neues, ich habe versucht weiter an fotoniker.de zu Arbeiten. Das ist mir auch gelungen und ich bin an einem Punkt wo ich endlich einen Launch-Termin nennen kann! Am 01.07.10 Wird es so weit sein das ich die Seite nun nach vielem hin und her Online stellen kann. Ich arbeite noch an einer kleinen Überraschung für den Launch und hoffe das es noch rechtzeitig Klappen wird.

So das soll es erstmal gewesen sein, ihr hört jetzt hoffentlich wieder öfter was von mir!

Gruß
Chris